Ihr Vhs Video Auf Dvd Shop

DVD

DVD

48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Dzusammenfassung: iese Arbeit behandelt das komplette Spektrum der DVD-Video. Unter anderem sind ein kurzer Überblick über die wichtigsten Eigenschaften und Features der DVD-Video integriert, sowie ein Vergleich der DVD-Video mit den populärsten Medienträgern. Kernpunkt ist die Erstellung professioneller DVD-Videos. Dies wird anhand praktischer Beispiele an den populären Programmen Daikin Scenarist Professional 2.0, Sonic Solutions DVD Creator 1.5.2 und Astarte DVDirector 1.7.2 aufgezeigt. Es wird besonders auf die Problematik bei der Arbeit mit diesen Programmen eingegangen und Unterschiede hervorgehoben. Eine kurze Rubrik 'Tricks und Tipps' stellt Lösungsvorschläge zu bekannten Problemen vor. Das Kapitel 'Enhanced DVD-Video mit Daikin Scenarist EDK' rundet diese Arbeit ab. Dieses Werk ist ganz besonders für Multimediaagenturen geeignet, die ihr Dienstleistungsspektrum vom klassischen CD-ROM Bereich auf den Markt der DVD-Video ausdehnen wollen. Aber auch Projektmanager und Produzenten können durchaus noch einige Impulse aus dieser Arbeit ziehen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.INHALTSVERZEICHNIS4 2.ABBILDUNGEN UND TABELLEN6 2.1ABBILDUNGEN6 2.2TABELLEN6 3.EINLEITUNG9 4.DIE DVD-VIDEO11 4.1ENTWICKLUNGSGESCHICHTE11 4.2AUFBAU12 4.3AUSFÜHRUNGEN13 4.3.1DVD-513 4.3.2DVD-913 4.3.3DVD-1014 4.3.4DVD-1815 4.4STRUKTURLOGIK16 4.4.1Program Chains (PGCs)16 4.4.2Domains17 4.4.2.1First Play Program Chain Domain17 4.4.2.2Video Manager Domain18 4.4.2.3Video Title Set Domain18 4.4.3Basisattribute der unterschiedlichen PGC Typen19 5.DIE DVD IM VERGLEICH ZU ANDEREN MEDIENTRÄGERN21 5.1DVD-VIDEO VERSUS VHS VIDEOKASSETTE21 5.2DVD-VIDEO VERSUS CD-I23 5.3DVD-VIDEO VERSUS AUDIO COMPACT DISC24 5.4DVD-ROM VERSUS CD-ROM25 6.PRODUKTION EINER DVD-VIDEO27 6.1STRUKTUR27 6.1.1Flussdiagramm27 6.1.2Ein- und Ausgangsmodule27 6.2BITBUDGET30 6.3AUDIOFORMATE32 6.3.1Dolby DigitalTM32 6.3.2DTS33 6.4VIDEOFORMATE34 6.5MPEG II ENCODING36 6.5.1Softwareencoding36 6.5.2Hardwareencoding37 6.6STILL-MENUS38 6.7SUBPICTURES40 7.AUTHORING44 7.1ASTARTE PRODUKTE44 7.1.1Astarte M-PACK 3.5.144 7.1.2Astarte DVDirector 1.7.245 7.1.2.1Installation45 7.1.2.2Arbeitsablauf46 7.2DAIKINTM SCENARIST NT PROFESSIONAL 2.048 7.2.1Installation48 7.2.2Arbeitsablauf48 7.3SONIC SOLUTIONSTM DVD CREATOR 1.5.250 7.3.1Installation50 7.3.2Arbeitsablauf50 7.4VERGLEICH DER AUTORENPROGRAMME52 8.TIPPS UND TRICKS55 8.1ASTARTE DVDIRECTOR 1.7.2 UND [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Elgato Video Capture
97,43 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Digitalisieren Sie Filme von analogen Videoquellen wie VHS-Rekordern oder Camcordern für die Übertragung auf Mac, PC und iPad. Überspielen Sie Videos von VHS- und Festplattenrekordern, Settop-Boxen, Camcordern oder anderen Videogeräten auf Ihren Mac oder PC in das universelle Format H.264-Format. Die einfach zu bedienende Elgato Video Capture Software führt Sie durch alle Schritte - von der Verbindung des Videogeräts bis hin zur Auswahl, wo Sie das Video später betrachten oder nutzen möchten. Es gibt keinen einfacheren Weg, Videos zu digitalisieren um sie direkt auf dem Computer abzuspielen, mit iPad oder iPhone zu synchronisieren, zu YouTube hochzuladen oder in iMovie bzw. Windows Live Movie Maker zu bearbeiten. Highlights: * Filme von analogen Videoquellen wie VHS-Rekordern oder Camcordern digitalisieren und auf den Computer übertragen * Einfach zu bedienende Software unterstützt Sie Schritt für Schritt bei der Digitalisierung * Videomaterial wird im universellen Format H.264 gespeichert und ist damit bereit für iPad, iMovie, Windows Live Movie Maker und YouTube * Weltweit einsetzbar - unterstützt die Standards PAL, PAL/60, NTSC und SECAM * Inklusive Elgato Video Capture Software für Mac und Windows-PC Eigenschaften: * Familienerinnerungen auf den Computer bringen Das VHS-Zeitalter neigt sich nach drei Jahrzehnten seinem Ende zu und zurück bleibt ein großer Stapel Videos, die auf ihre Umwandlung in Formate moderner Wiedergabegeräte warten. Alle auf Magnetband gespeicherten Videos (wie VHS, Video8 und Hi8) haben eine nur begrenzte Haltbarkeitsspanne und verfallen mit der Zeit. Mit dem Elgato Video Capture können Sie Ihre wertvolle Erinnerungen in iTunes oder Ihre Windows Media Player Library übertragen. * Jeder Schritt ist einfach Die Nutzung des Elgato Video Capture ist ganz einfach. Die beiliegende Elgato Video Capture Software führt Sie durch alle Schritte - von der Verbindung des Videogeräts bis hin zur Auswahl, wo Sie das Video später betrachten oder nutzen möchten. Dank des integrierten Editors lassen sich Anfang und Ende Ihrer Aufnahme trimmen. Mit nur einem Kick können Sie Ihr Video zu iTunes oder Ihrer Windows Media Player Library hinzufügen, auf dem Computer abspielen, mit einem iPad oder iPhone synchronisieren, zu YouTube hochladen oder in iMovie/Windows Live Movie Maker bearbeiten. * Videos von Festplattenrekordern, DVD-Playern oder Settop-Boxen auf den Computer übertragen Vielleicht haben Sie eine DVD einer Familienfeier und wollen sie mit anderen Familienmitgliedern im Web oder auf YouTube teilen? Oder Sie haben mit Ihrem Festplattenrekorder ein paar tolle Filme oder Fernsehsendungen aufgenommen, die Sie auf Ihrem iPad ansehen möchten? Elgato Video Capture kann mit allen Geräten verbunden werden und von ihnen Videos auf Mac oder PC übertragen, die einen Composite "RCA"- oder S-Video-Ausgang haben. Außerdem wird es mit einem SCART Adapter geliefert. Im Lieferumfang von Elgato Video Capture ist die Elgato Video Capture Software für Mac und Windows-PCs.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Corel Corporation Roxio Easy VHS to DVD 3 Multi...
53,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibung Roxio® Easy VHS to DVD 3: Wandelt analoge Videobänder in digitale Videos um. Speichern Sie Ihre wertvollen VHS-Kassetten als DVD-Filme! Teilen Sie Heimvideos automatisch, wenn sie zu groß für eine Disc sind, und brennen Sie sie auf mehrere DVDs Minimiert das häufig auf alten VHS-Bändern vorkommende Rauschen und Kratzen Bringen Sie Videos mit nur ein paar Klicks vom Videorecorder auf eine DVD - die schnellste Art, bewegte Bilder auf DVD zu brennen uvm. Musik: Konvertieren Sie analoge LPs und Kassetten in Audio-CDs oder MP3 Passen Sie die Audiolautstärke beim Aufnehmen automatisch an, um die beste Tonqualität zu erzielen Erkennen Sie Songs automatisch und fügen Sie Titel, Künstler und Genre hinzu. Erstellen von Disc-Etiketten: Erstellen Sie individuelle Disclabel, Einleger und Hefte für DVD-Hüllen. Wählen Sie aus Vorlagen in professioneller Qualität. Freigeben: Hochladen von Filmen auf Youtube und Facebook® Konvertieren Sie Audio- und Video-Dateien, um Sie auf häufig verwendeten

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Maiden England '88
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

EMI ist stolz, die lang erwartete Veröffentlichung der Doppel-DVD MAIDEN ENGLAND ’88 für den 22 März 2013 ankündigen zu können. Zum ersten Mal überhaupt auf DVD wird es das im November 1988 an zwei ausverkauften Abenden in der Birminghamer N.E.C. Arena, Englandgefilmte Konzert der „Seventh Son Of A Seventh Son World Tour“ zu sehen geben. Auf der ersten DVD wird das gesamte Konzert zu sehen sein, welches im Vergleich zu der ursprünglichen VHS Version zum ersten Mal auch die drei bisher unveröffentlichten Zugaben „Running Free“, „Run To The Hills“ und „Sanctuary“ enthalten wird und das gesamte Konzerterlebnis so auf eine Gesamtlaufzeit von ganzen 110 Minuten kommt. IRON MAIDENs hauseigener Filmproduzent und Regisseur Andy Matthews konnte auf die 1988er Version zurück greifen und mit aller Sorgfalt jede einzelne Aufnahme digitalisieren und Farbkorrekturen, um so den Aufnahmen aus der damaligen Zeit den bestmöglichen Look zu verleihen. Neben dem VHS Stereo Mix des Konzerts, der von Martin Birch, dem Produzenten der Band von 1981 bis 1993, gemixt wurde, wird die DVD zusätzlich einen brandneuen 5.1 Surround Mix vom aktuellen IRON MAIDEN Produzenten Kevin Shirley enthalten. Das Konzert wurde von Bassist und Gründungsmitglied Steve Harris minutiös bearbeitet und geschnitten, um die Bandperformance aus Sicht eines Fans, der auf die Bühne blickt, einzufangen und den Fokus komplett auf die Musik, das konzeptionelle Bühnendesign und das Licht zu legen. Dem Ganzen wird zusätzlich eine elektrisierende Setlist und natürlich Eddie hinzugefügt. So wird MAIDEN ENGLAND zu einer Momentaufnahme einer vergangenen Ära, in der die Band, genau wie heutzutage alles gibt, um ihren Fans das ultimative Liveerlebnis zu bieten. Die zweite DVD ist eine ausführliche Bonus Disk, die endlich den dritten Teil der „History Of Iron Maiden“ enthält. Die 40-Minütige Dokumentation zeigt aktuelle Interviews mit den fünf Bandmitgliedern und Bandmanager Rod Smallwood. Zeitlich beginnt sie mit den Nachwirkungen der ’84/’85er „World Slavery Tour“ und liefert ehrliche und aufrichtige Erinnerungen der Band an eine aufregende und gelegentlich turbulenten Zeit, in dessen Anschluss die beiden Alben „Somewhere In Time“ und „Seventh Son Of A Seventh Son“ hervorgekommen sind. So wie sich die 80er ihrem Ende entgegen neigten, genauso verhielt es sich auch mit einem weiteren Kapitel der fesselnden Geschichte IRON MAIDENs. „Twelve Wasted Years“ wird als weiteres Extra auf der Bonus DVD zu sehen sein. Erstmalig 1987 auf VHS erschienen und zum ersten Mal auf DVD, zeigt diese Dokumentation in 90 Minuten Archivmaterial in Form von Interviews und dynamische Liveaufnahmen aus dem heute legendären Ruskin Arms Pub, dem Londoner Marquee Club und drei Welttourneen – All das aus den Anfangstagen der Band. Außerdem enthalten sind fünf Promotionvideos zu Singleauskopplungen der obengenannten Alben. Die Videos wurden mit der neusten Software in aller Sorgfalt restauriert, verbessert und kommen in digitalen Stereosound daher. MAIDEN ENGLAND 88’ Tracklisting: DVD 1 01 Moonchild 02 The Evil That Men Do 03 The Prisoner 04 Still Life 05 Die With Your Boots On 06 Infinite Dreams 07 Killers 08 Can I Play With Madness 09 Heaven Can Wait 10 Wasted Years 11 The Clairvoyant 12 Seventh Son Of A Seventh Son 13 The Number Of The Beast 14 Hallowed Be Thy Name 15 Iron Maiden 16 Run To The Hills* 17 Running Free* 18 Sanctuary* DVD 2: THE HISTORY OF IRON MAIDEN PART 3 12 Wasted Years Wasted Years promo video Stranger In A Strange Land promo video Can I Play With Madness promo video The Evil That Men Do promo video

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
The Movie Box 1981-2007
119,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Disc 1: 'Three Sides Live' „Three Sides Live“ war bisher nur als VHS-Video erhältlich und erscheint hiermit erstmals auf DVD. In Form eines 83-minütigen Features dokumentiert sie die 1981er-Welttournee des Original-Trios Phil Collins, Gesang und Schlagzeug, Tony Banks, Tasteninstrumente, und Mike Rutherford, Bass und Gitarren, das sich schon längst mit den hervorragenden Session-Leuten und zukünftigen längjährigen Mitmusikern Daryl Stuermer, Gitarren, und Chester Thompson, Schlagzeug, umgeben hatte und sich zu ungeahnten Höhenflügen empor heben sollte. Neben den einzeln ansteuerbaren Songs und Interviews enthält die DVD on top noch 7 weitere bzw. hier dann auch komplette Audio only-Tracks! Tracklisting: 01 Behind The Lines 02 Duchess 03 Misunderstanding 04 Dodo / Lurker 05 Abacab 06 No Reply At All 07 Who Dunnit? 08 Medley: In The Cage / Cinema Show / Slippermen 09 Afterglow 10 Me And Sarah Jane 11 Man On The Corner 12 Turn It On Again Disc 2: 'The Mama Tour' „The Mama Tour“ war bisher ebenfalls nur im VHS-Format zu haben und erfreut sich damit ihres DVD-Debüts. Aufgezeichnet wurde hierfür im Februar 1984 ein komplettes Konzert aus dem National Exhibition Centre in mittelenglischen Birmingham. Neben der beeindruckenden Show des Quintetts enthält diese DVD noch das umfangreiche „The Making Of The Mama Album“, bei dem vor allem Phil Collins die Kamera führte. Tracklisting: 01 Abacab 02 That's All 03 Mama 04 Illegal Alien 05 Home By The Sea 06 Second Home By The Sea 07 Keep It Dark 08 It?s Gonna Get Better 09 Medley: In The Cage / Cinema Show / In That Quiet 10 Afterglow 11 Drum Duet 12 Turn It On Again ? Medley: Turn It On Again / Ever Disc 3: 'Live at Wembley Stadium' Tracklisting: 01 Mama 02 Abacab 03 Domino Part 1 04 Domino Part 2 05 That s All 06 Brazilian 07 Land Of Confusion 08 Tonight, Tonight, Tonight 09 Throwing it All Away 10 Home By The Sea 11 Invisible Touch 12 Drum Duet 13 Los Endos 14 Turn It On Again (Medley) Laufzeit: 115 Minuten Disc 4: 'The Way We Walk' Mit „The Way We Walk“, aufgezeichnet im November 1992 im Londoner Venue „Earls Court“ und hiermit erstmals über EMI als DVD erhältlich, waren GENESIS endgültig auf dem Olymp der Rockmusik angelangt. Die Hits des global erfolgreichen 91erStudio-Albums „We Can’t Dance“ und die profunden Klassiker aus vorherigen Bandphasen rissen das Publikum zu regelrechten Begeisterungsstürmen hin. Der absolute Höhepunkt war erreicht. Kein Wunder, dass Phil Collins nur wenige Monate später seinen Ausstieg erklärte. Tracklisting: 01 Land Of Confusion 02 No Son Of Mine 03 Driving The Last Spike 04 Old Medley: Dance On A Volcano / The Lamb Lies Dow 05 Fading Lights 06 Jesus He Knows Me 07 Dreaming While You Sleep 08 Home By The Sea 09 Hold On My Heart 10 Domino 11 Drum Duet 12 I Can't Dance 13 Tonight, Tonight, Tonight 14 Invisible Touch 15 Turn It On Again Disc 5: 'VH-1 Behind The Music' „VH1 – Behind The Music“, eingebettet in ein kleines Buch mit zahlreichen Fotos, beinhaltet eine upgedatete Version der Dokumentation des bekannten Musiksenders.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Terratec Grabster AV 350 MX
84,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Grabster AV 350 MX und MAGIX Filme auf DVD TerraTec Edition sind das perfekte Team für die Erstellung von VCDs, SVCDs und DVDs. Dabei ist die externe Box mit einem Scart-Anschluss zur optimalen Übertragung ausgestattet. Einfach einen freien USB 2.0-Anschluss stecken, die beiliegende Software installieren und mit den mitgelieferten Kabeln eine analoge Quelle wie einen VHS-Videorekorder anschließen – schon kann es losgehen. Nutzen Sie die Videoschnitt- und Diashowfunktionen sowie die individuelle Gestaltung von Auswahlmenüs, um Ihre wertvollen Erinnerungen spielend einfach in höchster Qualität für immer auf CD und DVD zu brennen. Anschließen Verbinden Sie ihren Videorekorder ohne lästige Zusatzverkabelung direkt per Scart-Anschluss mit dem Grabster AV 350. Natürlich können weitere Geräte mit analogen Videoausgängen wie zum Beispiel Satreceiver, Camcorder oder DVD-Player via Composite oder S-Video angeschlossen werden. Aufnehmen - Die angeschlossene Videoquelle wird automatisch erkannt. Die Codierung der Videodaten ins MPEG 1 oder MPEG 2-Format übernimmt der eigene Rechner per Software-Encoding. In einem Vorschaufenster erscheint das entsprechende Bild. Für die Aufnahmen kann man Zeit, Qualität und Speicherort angeben. Mit der Ein-Klick-Aufzeichnung können Sie Ihre Filme sogar direkt beim Überspielen auf DVD brennen – ohne den Umweg über die Festplatte. Bearbeiten - Schneiden Sie Werbung oder andere unerwünschte Stellen aus Ihren Filmen heraus. Fügen Sie Diashows und Videos ein. Zahlreiche Übergangseffekte geben Ihrem Werk mehr Pep. Für die richtige Stimmung sorgen Sie mit zusätzlicher Musik und einem Live-Kommentar. Schließlich wählen Sie einfach eine passende Menüvorlage oder erstellen ein individuelles Bewegungsmenü. Und schon wird Ihre CD oder DVD gebrannt. Mit nur einem Klick können beliebig viele Kopien erstellt werden, denen Sie mit dem integrierten CD/DVD-Labelprogramm den letzten Schliff verleihen können. Abspielen - Im Handumdrehen halten Sie eine professionelle DVD in der Hand, die sich sehen lassen kann – egal ob am PC, Mac oder auf dem Fernseher. Überraschen Sie Ihre Freunde mit einer selbst erstellten DVD! Komplett von Anfang an - Der Lieferumfang des Grabster AV 350 MX beinhaltet alles, was Sie für den sofortigen Start in die Welt der Videodigitalisierung benötigen. Der Nachkauf von Zubehör wird in den meisten Fällen gar nicht notwendig sein!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Analyse und Bewertung verschiedener wichtiger V...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Das digitale Speichern und Übermitteln von zeitsynchronen Bilddaten, also Videos, wird immer wichtiger. Vor etwa zehn Jahren, als die beiden Multimedia-Plattformen ¿Microsoft Video for Windows¿ und ¿Apple QuickTime¿ auf den Markt kamen, war die Wiedergabe von Videos in Briefmarkengrösse und schlechter Bildqualität Stand der Technik; heute haben digitale Medien analoge Videodatenträger fast völlig verdrängt. Kinofilme werden nicht mehr nur auf analogen VHS-Kaufkassetten, sondern auch auf DVDs veröffentlicht; DVD-Player sind bei Neuanschaffungen beliebter als herkömmliche Abspielgeräte. Zur Aufnahme von Fernsehsendungen bieten sich digitale Videorecorder mit eingebauter Festplatte an. Filme stehen oft auch zum kostenpflichtigen oder illegalen Download im Internet bereit; diese Dateien werden dann zumeist über anonyme Tauschbörsen verbreitet. Zum Filmen von eigenem Videomaterial stehen auch Laien kostengünstige digitale Camcorder zur Verfügung, deren Aufnahmen in bisher unbekannter Qualität geschnitten und nachträglich mit Effekten versehen werden können. Im Zuge dieser Entwicklung wurden verschiedenste Algorithmen und Dateiformate zur Speicherung von Videodaten entwickelt. Digitales Videomaterial ist so umfangreich, dass es in der Regel komprimiert werden muss, um überhaupt Videos in sinnvoller Länge und Qualität auf gängigen Speichermedien zu sichern. Im Laufe der Zeit wurden mehrere Ansätze zur Komprimierung entwickelt; diese Verfahren sind fast immer verlustbehaftet. Das bedeutet, dass zu Gunsten einer besseren Kompression die Bildqualität verschlechtert wird. Wünschenswert ist ein möglichst geringer Unterschied zwischen Original und komprimiertem Video, zumindest sollte einem menschlichen Betrachter der Unterschied möglichst nicht auffallen. Deshalb machen sich viele Verfahren besondere physiologische Eigenschaften des menschlichen Auges zu Nutze. Ziel dieser Arbeit ist es, viele bedeutende Formate bezüglich verschiedener Teilgebiete zu vergleichen. Zu diesem Zweck wurden acht Testvideos erstellt und in alle zu testenden Videoformate konvertiert. Diese Videos wurden so ausgewählt, dass jeweils bestimmte Aspekte von durchschnittlichem Filmmaterial vorkommen (z.B. schnelle Bewegungen), um zu testen, wie die einzelnen Formate mit diesen Szenen umgehen. Wenn ein Format unterschiedliche Qualitätseinstellungen bietet, wurden die Videos im jeweiligen Format mehrfach mit jeweils anderen Einstellungen komprimiert. Die erste [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
PowerPoint und Multimedia
4,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBooklet gibt allen, die mit Multimedia-Elementen in PowerPoint arbeiten, eine komprimierte Übersicht und ein kleines Nachschlagewerk an die Hand. Sie erfahren, wie Sie Probleme beim Einfügen von Video und Audio von vorherein vermeiden, alles nötige zum Thema Codecs, wie Sie mit Sound in Präsentationen umgehen. Ausserdem lernen Sie, wie Sie Ihre Präsentationen auf DVD oder VHS veröffentlichen, wie der Producer funktioniert und noch einiges andere.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
DVD (Digital Versatile Disc)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1-2, Technische Universiät Wien (Softwaretechnik und Interaktive Systeme), 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Einführung der Audio Compact Disc im Jahre 1982 und der CD-ROM im Jahre 1985 ist die 12 cm große Scheibe zum populärsten Universalträger für Musik, Daten und Multimedia geworden. Aber v.a. im Bereich der Video-Speicherung weist die CD mit 650 MB eine unzureichende Kapazität aus. Deshalb wurde Anfang der 90iger Jahre ein Komitee gebildet, (bestehend aus Hollywoods Unterhaltungsindustrie der Computerindustrie und den großen Unterhaltungselektronik-Anbietern), dass sich bereits 1995 auf die generellen Standards der DVD einigte. Ein weiterer Grund für diesen Zusammenschluss - dem heutigen DVD-Konsortium - war auch die Entwicklung eines neuen einheitlichen Weltstandards, um die Fehler bei der Einführung der Videokassette (Beta vs. VHS) nicht zu wiederholen. Die DVD war geboren, und mit ihr das DVD-Forum. Es besteht zurzeit aus 10 Unternehmen: Hitachi, JVC, Kodak, Matsushita, Mitsubishi, Phillips, Pioneer, Sony, Thomson und Toshiba. Auf der Wunschliste des Komitees standen folgende Merkmale, die von dem neuen optischen Speichermedium verlangt wurden: - Die Mindestkapazität für die Daten Aufzeichnung bei DVD-Video muss 135 Minuten pro Seite betragen. - Ausgezeichnete Bildqualität - Erstklassiger digitaler 5.1 Kanal Surround Sound - Spuren für die Speicherung von 3 - 5 Sprachen müssen vorgesehen werden - Untertitelungen in 4 Sprachen - Medium muss dieselbe Größe wie die CD haben ( 12cm bzw. 5 Zoll Durchmesser) Unter Berücksichtigung dieser Anforderungen einigten sich am 15. September 1995 alle beteiligten Firmen auf einem gemeinsamen DVD - Standard. Die DVD wurde geboren!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Dream Theater - Double Feature - Live in Tokyo ...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Special Features/Suppléments: Brandneue Audio Kommentare der Band selbst, zu den einzelnen Songs (DD 2.0 - 'Behind The Scenes') / MTV Hit Video 'Pull Me Under'/ tous nouveaux commentaires audio du groupe sur chaque morceau (DD 2.0 - 'Behind The Scenes') / clip du tube MTV 'Pull Me Under' Zum ersten mal gibt es über drei Stunden DREAM THEATER komplett auf zwei DVD Videos, die bisher nur auf VHS erhältlich waren. Zusätzlich sind zum ersten mal das MTV Hit Music Video 'Pull Me Under' und brandneue Audio Kommentare der Band selbst zu den einzelnen Songs mit enthalten! Die letzte DVD Veröffentlichung 'Metropolis 2000: Scenes From NewYork' hat in den USA Gold erhalten. Die Alben der Band sind in den USA ebenfalls u.a. vergoldet worden, wie z.B. 1992 das Album 'Images And Words'. Am 04.10.2004 ist die Veröffentlichung der neuen CD 'Live At Budokan' (3 CD Set) von DREAM THEATER bei Warner Music Germany geplant. Der erste Grundstein für die Band DREAM THEATER wurde 1985 gelegt, als Mike Portnoy, John Petrucci und John Myung in der 'Berklee School Of Music' in Boston (USA) erstmals zusammen jammten. Die grandiosen Musiker haben sich an Keyboards & Gesang Verstärkung geholt und sind seitdem zusammen tätig. Eine sensationelle 'Progrock' Band, die live & auf DVD begeistert! Images And Words - Live In Tokyo:1993 live mitgeschnitten in Tokyo (J) während der 'Music In Progress' Tournee. Ausserdem enthalten sind einige Videoclips, 'Behind The Scenes' Material der Tournee, Homevideo-Material der Band, Interviews und vieles mehr. 5 Years In A Livetime: Zusammengstellt wurde der Inhalt von Mike Portnoy selbst. Man fühlt sich an die grandiose Tour '97/'98 in Deutschland zurückversetzt. Die DVD beinhaltet Ausschnitte aus der 'unplugged' Fan-Club-Show in Rotterdam (Juni 1998), Ausschnitte von der 'geheimen' Fan-Club-Show im 'Ronnie Scott's' in London (Januar 1995) und viele Live- und Backstage-Szenen der 'Waking Up The Neighbours'- (1994/1995)- & 'Touring Into Infinity'-Tourneen (Welt-Tournee 1997/1998). Ausserdem kann man die Musiker im Studio bei den Aufnahmen zu den Alben 'Awake' und 'Falling Into Infinity' beobachten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Reflecta VideoCapture Set USB
39,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem reflecta VideoCapture Set USB lassen sich Ihre analogen Videoschätze im Handumdrehen digitalisieren.Das umfangreiche Set ermöglicht den problemlosen Anschluss alter Videorekorder und Camcorder. Zur Installation des Video-Grabbers müssen keine Treiber installiert werden. Einfach in einen USB-Port Ihres PCs einstecken und das Gerät wird automatisch wie eine USB-Kamera erkannt.Das ankommende Video- und Audiosignal kann nun mit Standard-Software wie Windows-Kamera oder QuickTime am Mac erfolgen.Speziell zum Editieren und Brennen von DVDs eignet sich das beiligende Videoschnittprogramm honestech VHS to DVD.Eigenschaften: PC-Anschluss: USB 2.0 / 3.0 TV-System: PAL und NTSC Input: Composite Video (Cinch), S-Video (Mini DIN 4-pin), Audio L/R (Cinch) Auflösung PAL: 160 x 120 - 720 x 576 Auflösung NTSC: 160 x 120 - 720 x 480 Bildfrequenzen: 25 fps (PAL) / 30 fps (NTSC) Stromversorgung: über USB Lieferumfang: Video-Grabber, Scart-Adapter, Cinch-Kabel (Audio/Video), S-Video-Kabel, honestech VHS to DVD 3.0 SE (auf CD) Software für Aufnahme, Editieren und Erstellung von DVDs (nur Windows)Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
TerraTec Video-Digitalisierer GRABSTER AV 300 M...
38,55 CHF *
zzgl. 5,99 CHF Versand

Videoaufnahmen von VHS oder anderen analogen Videoquellen können Sie mit dem GRABSTER AV 300 MX auf Ihren PC übertragen, digitalisieren und via MAGIX Video easy schneiden. Ob Sie die Videoschätze auf DVD, VCD oder SVCD digitalisieren möchten, spielt keine Rolle. Mit dem GRABSTER AV 300 MX haben Sie die dafür passende Hard- und Software griffbereit: Über USB übertragen Sie Videos auf Ihr Notebook oder Ihren PC. Die Videoschnitt- und Diashowfunktion der Software unterstützt Sie bei der Gestaltung des digitalisierten Videos - mit spannenden Schnitten, kreativen Übergangseffekten und der Unterlegung der Aufnahmen mit Musik. Verzögerungsfreie Pass-Through-Funktion Dank der Pass-Through-Funktion können Sie sich das Video ansehen, während es am PC parallel digitalisiert wird. So behalten Sie stets im Blick, was derzeit digitalisiert wird und wie weit der Prozess fortgeschritten ist. USB-Box für einfache Video-Digitalisierung am PC und Notebook Software für PC: MAGIX-Video-easy-TERRATEC-Edition Anschluss an VHS-Recorder, Sat-Receiver, Camcorder oder andere analoge Videoquellen via Scart, S-Video, Composite, Stereo Analoger Videoausgang für Anschluss von Fernseher/Monitor zum einfachen Navigieren Verzögerungsfreie Pass-Through-Funktion Software-Schnittfunktion: einfaches Herausschneiden von Werbung und anderen unerwünschten Videoabschnitten Treiber und Software MAGIX-Video-easy-TERRATEC-Edition bitte downloaden

Anbieter: ELV CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht